Herzlich willkommen Gast (Login)

Sie sind hier:   Startseite > Archiv

Die Kleinsten U11

Am vergangenen Samstag hatten die Kleinsten ihren Auftritt in den Finals der U11 weiblich und männlich.

Die Jungs starteten in einem 6er Feld, dies zum 3. Mal. Vorherige Wettkampferfahrung gab es nicht. Einfachste Spielweise, die in der U11 möglich ist, ermöglichte eine Teilnahme am Spielbetrieb. Drei mal konnten die Jungen, die in der Grundschule Frohe Zukunft trainieren, Platz 4 belegen. Eine Medaille blieb ihnen verwehrt. Im Endspiel um den 3. Platz war es zeitweise eng, aber die" langen Kerle" aus Spergau spielten sowohl ihre technische, als auch körperliche Überlegenheit aus. So blieb der undankbare 4. Platz. Die Jungs werden sich im kommenden Jahr in der U12 wiedersehen. Für die U11 benötigt die Trainingsgruppe der GS männliche Verstärkung.

Die Mädchen starteten in einer 8er Gruppe, wobei seid dem 1. Spieltag die Überlegenheit des USV I unübersehbar war. Die 4. Klässler der Trainingsgruppe der GS Frohen Zukunft. gewann souverän alle drei Wettkampfturniere. Die Turniere der 2. Klasse waren sehr unterschiedlich. Erstens starteten 3 Mannschaften, die ein unterschiedliches Niveau besitzen und zweitens haben die Kinder ja mal gerade 1,5 Jahre training hintersich. dennoch wollten wir um eine Medaille kämpfen. Dazu wurden die Mannschaften durcheinandergewirbelt und die günstigste Ausgangsposition gesucht. Alles verlief nach "Plan". Die "Großen" machten ihr Ding und die stärksate Mannschaft setzte sich gegen Kleinpaschleben durch. das Halbfinale gegen Dessau glich einem Krimi. Der Silbermedaille näher als der Bronzenen, so kann ich das kurz zusammenfassen. Nach dem 24:24 im ersten Satz, dem 24:26 brechen die Kleinen noch zusammen und können im 2. Satz nicht mehr gegen halten. Das Spiel um Platz drei war dann ebenfalls eine klare Sache für ebenfalls eine Dessauer Mannschaft. Die 2. Klässler haben sich wacker gegen 4. Klässler geschlagen, belegen außer dem 4. Platz noch den 6. und 7.

Im kommenden Jahr werden wir nicht nur um die Medaillen kämpfen, sondern bei der Vergabe des Titels mitreden wollen. Klaus Döhler   

Allgemein, 13.05.2018

<<  Oktober 2018  >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 2021
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Die nächsten Spiele

20.10.2018 - 15:001. Herren
20.10.2018 - 18:001. Damen
24.11.2018 - 15:001. Damen
Newsletter (PDF zum download) Newsletter 01-2018
Newsletter 02-2018
Besucher Statistik
» 1 Online
» 20 Heute
» 79 Gestern
» 17751 Woche
» 21334 Monat
» 99119 Jahr
» 176892 Gesamt
Login