Herzlich willkommen Gast (Login)

Sie sind hier:   Startseite > Archiv

Erste Damen mit Fehlstart...

Wir hatten uns viel vorgenommen für das erste Spiel auswärts beim BVV, es sollte mindestens ein Punkt mit zurück nach Halle reisen. Mit einem Kader von 13 Spielerinnen hatten wir auf allen Positionen gute Wechseloptionen und waren voller Vorfreude darauf, endlich wieder gemeinsam auf Punktejagt zu gehen.

Zwar gestaltete sich die Anfangsphase noch sehr unruhig und eher hektisch, doch im Verlauf des ersten Satzes erspielten wir uns klare Punktchancen und setzten den Gegner immer mehr unter Druck. So entschieden wir diesen Satz mit 25:21 für uns!
Nach einem guten Start in den zweiten Satz brachen wir hinten raus jedoch ein und machten keine eigenen Punkte im Angriffsspiel mehr (17:25). Dieses Muster zog sich leider auch durch die folgenden beiden Sätze. Im dritten Satz bekamen wir keinen Fuß auf den Boden und konnten lediglich 15 Punkte auf unserem Konto verbuchen, im letzten half jedes kämpferische Aufbäumen nichts gegen immer stärker aufspielende Berlinerinnen (21:25). Sowohl im Element Block, das wir in den letzten Trainingseinheiten verstärkt trainiert hatten, als auch im Aufschlag und Angriff konnten wir nicht an unsere Vorsaisonleistung anknüpfen. Natürlich gibt es auch in puncto Abstimmung mit fünf neuen Spielerinnen noch einige Reserven, doch deswegen haben wir dieses Match nicht verloren.
Nun heißt es: Kopf hoch! Zwar konnten wir den ersten Leistungstest der Saison nicht bestehen, doch der nächste folgt am Samstag in Cottbus und dafür werden wir im Training diese Woche alles geben!

1. Damen, 16.09.2018

<<  Oktober 2018  >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 2021
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Die nächsten Spiele

20.10.2018 - 15:001. Herren
20.10.2018 - 18:001. Damen
24.11.2018 - 15:001. Damen
Newsletter (PDF zum download) Newsletter 01-2018
Newsletter 02-2018
Besucher Statistik
» 1 Online
» 20 Heute
» 79 Gestern
» 17751 Woche
» 21334 Monat
» 99119 Jahr
» 176892 Gesamt
Login