Herzlich willkommen Gast (Login)

Sie sind hier:   Startseite > Archiv

Erster Dämpfer in der neuen Liga

Am vergangenen Samstag trafen unsere 1. Männermannschaft und der TSV 1860 Spandau am 3. Spieltag der Regionalliga aufeinander. Für die Jungs vom USV war es die erste Begegnung mit den Berlinern und Absteigern aus der dritten Liga Nord. Schon zu Beginn gestaltete sich das Spiel schwierig. Zu den Aufschlagfehlern des USV gesellte sich die Angriffseffizienz des Gegners. Nach Absprachen mit dem Trainer kämpfte man sich wieder ran, verlor den ersten Satz aber schließlich unglücklich mit 21:25. Im zweiten Satz war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen, doch auch Spandau erreichte eine konstantere Blocksicherung, sodass die kraftvollen und energiegeladenen Angriffe unserer Mannschaft nicht wie erwünscht punkten konnten. Trotz einer beeindruckenden Aufholjagd gab man auch den 2. Satz mit 22:25 ab. Im dritten Satz kam dann die Hochphase. Ein strukturierter Spielaufbau und die daraus gewonnene Dominanz führten zum Satzgewinn. Der Satz endete 25:19. Leider konnte diese Leistung nicht beibehalten werden, wodurch am Ende mit dem TSV ein verdienter Sieger feststand. Der 4. Satz wurde klar mit 15:25 verloren. Es gilt nun diesen Rückschlag zu verdauen und ambitioniert nach vorn zu schauen.

MVP wurde bei Spandau der Libero Max Stier und unser Zuspieler Paul Weber erhielt den Preis als bester USV-Spieler.

1. Herren, 30.09.2018

<<  Oktober 2018  >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 2021
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Die nächsten Spiele

20.10.2018 - 15:001. Herren
20.10.2018 - 18:001. Damen
24.11.2018 - 15:001. Damen
Newsletter (PDF zum download) Newsletter 01-2018
Newsletter 02-2018
Besucher Statistik
» 1 Online
» 21 Heute
» 79 Gestern
» 17752 Woche
» 21335 Monat
» 99120 Jahr
» 176893 Gesamt
Login